Firefox 17 erschienen

Der Firefox-Browser ist in der nun schon 17. Version erschienen – und macht das Surfen sicherer.
Sicherer Surfen durch Click-to-Play
Der Gebrauch von Java und Flash im Browser wird im Firefox durch die späte Integration von Click-to-Play sicherer. Hierbei muss der Nutzer die Ausführung solcher Scripts explizit bestätigen. Das ist keine Weltneuheit, aber besser spät als nie.
HTML5 Sandbox
Nicht nur für Entwickler interessant ist die HTML5-Sandbox, die HTML5-Anwendungen vom Browser und OS trennt. Dies erhöht die Leistung sowie die Sicherheit.
Bugfixes, Bugfixes, Bugfixes..
Die Liste der Bugfixes ist lang, dennoch ist das Update nicht perfekt. So gibt es bei der mobilen Version von Firefox Probleme bei der Darstellung des neuen Google-Designs.
Alles in allem ein wenig spannendes Update. Nutzt du Firefox?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.