So wird der eigene Prozessor von Fremden genutzt

Das Phänomen ist nicht längst nicht neu: Hacker infizieren seit geraumer Zeit Computer ahnungsloser Anwender und verdienen sich dabei eine goldene Nase. Aber nicht nur durch „gewöhnliche“ Eindringlinge wird man schnell zum Opfer: Auch durchs Surfen im Netz.

Die Anfänge des Software Engineering

Die Anfänge des Software Engineering Softwareentwicklung ist eine eigene wissenschaftliche Disziplin innerhalb der Informatik, die aus der Not der sogenannten Softwarekrise der 60er Jahre geboren wurde. Damals wurde lediglich „drauflosprogrammiert“, sodass viele fertige Programme mangelnde Qualität aufwiesen und auch Kosten und Zeitaufwand schwer einzuschätzen waren.