Die 10 Gebote eines erfolgreichen Start-ups

Existenz- und Start-Up-Gründer sind heutzutage – vor allem in Zeiten des Internets – nicht allein gelassen. Das Fachmagazin Internethandel veröffentlicht die 10 Gebote eines erfolgreichen Start-Ups und nimmt Start-Up-Gründer für die erfolgreiche Unternehmensgründung an die Hand.

Erste Hürde: Gründungsphase.

Eine erschreckende Statistik: Nur 25% der gegründeten Start-Ups überstehen die Start- und Gründungsphase. Hier muss der Existenzgründer natürlich ganz genau wissen, warum das Scheitern schon in der Anfangsphase der jungen Unternehmen so häufig vorprogrammiert ist.  Über diese typischen Fehler muss sich das Start-Up tiefgehend informieren, um dem vorzeitigen Fehlschlag vorzubeugen – denn im Interesse des Unternehmers liegt ja bekanntlich der Gewinn des eigenen Unternehmens.

Weitere Hürden vermeiden: Schwachstellen finden

Ganz der Thematik der erfolgreichen Start-Up-Gründung hat sich das Fachmagazin Internethandel in der aktuellen Ausgabe (Nr. 120, Oktober 2013) gewidmet. Die 10 Gebote eines erfolgreichen Start-Ups. So lautet das Titelthema, das sich über den Großteil des Magazins erstreckt und von Branchennahen Redakteuren und Experten sorgfältig recherchiert, zusammengetragen und aufbereitet wurde.

Unsere Leser wissen, dass uns die Existenzgründer unter Ihnen besonders am Herzen liegen. Von der ersten Ausgabe im Jahr 2003 an hat sich unsere Zeitschrift immer intensiv mit der Gründerszene beschäftigt, neue Geschäftsideen vorgestellt und unentschlossene Gründer dazu ermutigt, sich beruflich selbständig zu machen. So schön und befriedigend die Beschäftigung mit den neu entstehenden Unternehmen auch ist: Sie hat auch ihre Schattenseiten. Wir haben in den vergangenen Jahren immer wieder erleben müssen, wie hoffnungsvoll gegründete Betriebe die Startphase nicht überstanden und vorzeitig scheiterten. Diese Erfahrungen haben uns dazu veranlasst, uns in der Redaktion konsequent mit den Gründen für das Scheitern zu beschäftigen. Die fast zehnjährige Beobachtungszeit direkt am Markt, verbunden mit aufwendigen Recherchen haben schließlich dazu geführt, dass wir ein sehr konkretes Regelwerk aufstellen konnten, mit dem sich die Erfolgschancen von Start-ups in der Tat deutlich verbessern lassen. Von diesen Regeln sind wir so überzeugt, dass wir sie letztlich „die 10 Gebote“ genannt haben. Wir sind uns sicher, dass uns niemand diese Entlehnung aus der biblischen Sprache übel nehmen wird.

Mario Günther, Chefredakteur Internethandel

Storytelling, kreative QR-Codes und Neues

Natürlich bleibt es bei der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins Internethandel nicht bloß beim Titelthema: Wie in jeder Ausgabe erfährt der interessierte Leser und Gründer Neuigkeiten aus der Start-Up- und E-Commerce-Szene, Storytelling im E-Commerce und Dinge, die man mit QR-Codes so anstellen kann.

Werfen Sie gleich probehalber einen Blick in die aktuelle Ausgabe!

Über Internethandel.de

Das Fachmagazin Internethandel hat sich ganz dem E-Commerce und der Existenzgründung im Netz verschrieben. Auf der dazugehörigen Internetseite internethandel.de finden Sie dazu aktuelle Neuigkeiten aus der E-Commerce- und Gründerszene und können einen kostenlosen Newsletter abonnieren, der Sie auch per Mail auf dem Laufenden hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.