Teamspeak 3.0.9 erschienen

Der Teamspeak 3 Client 3.0.9 ist nun erschienen und bringt einige neue Funktionen und Veränderungen mit sich.

Wichtige Veränderungen und neue Funktionen

  • Die Konfigurationsdateien werden nun in einer SQLite-Datenbank, anstatt wie bisher in einem Dateisystem gespeichert. Die Konfiguration wird beim ersten Start nach dem Update auf die neue Teamspeak-Version 3.0.9 in die SQLite-Datenbank übertragen.
  • Die Plugin-API liegt nun in der Version 19 vor
  • Neue Funktionen der Plugin-API: setClientVolumeModifier, getClientNeededPermission, getPermissionIDByName
  • Neue Parameter für die Funktion onUpdateClientEvent
  • Channel und Clients können nun via STRG+F durchsucht werden. Tolle Sache!
  • Neue Hotkeys: Zum nächsten/vorherigen Channel springen, zum nächsten/vorherigen Subchannel springen, Talkpower anfordern, Talkpower entfernen, Talkpower geben
  • Eine Vorschau für den Host-Button wurde hinzugefügt und wird in einem Tooltip angezeigt.
  • Gamepad und Joystick-Hotkey-Unterstützung hinzugefügt
  • In den Log-Dateien werden nun auch Datum und Zeit angezeigt
  • Lesezeichen können nun auch „nach Namen“ sortiert werden
  • Die Anzeige für verbleinde Zeichen im Chat ist nun immer links
  • Made in Germany-Hinweis hinzugefügt
  • Verbesserung der Drag & Drop-Funktion für Clients

Sonstiges

  • etliche Fehlerbehebungen
  • die Lizenz des Servers wird nun angezeigt. sprich NPL/NPO.

Jetzt seid ihr dran! Wie findet Ihr das Update?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.