Strategische Informationssysteme

Sie gehört heutzutage zu dem wichtigsten Instrument für das operative Handeln eines Unternehmens – die Information. Nur, wenn ein Unternehmen den zu bedienenden Markt und die damit verbundene Zielgruppe genau kennt, kann es konkurrenzfähig bleiben und das eigene Angebot dementsprechend gestalten. Nun gehört zu einer jeden Unternehmensführung eine Strategie, die anhand dieser Informationen auf das jeweilige Geschäftsjahr angewandt wird.

 

Das Informationsmanagement ist hierfür die Kernaufgabe des Unternehmens, da es sozusagen die geschäftliche Grundlage bildet. Strategische Informationssysteme sind daher in der heutigen Zeit der zunehmenden Technokratisierung und der damit verbundenen Globalisierung des Marktes unerlässlich geworden – doch was genau versteht man eigentlich exakt unter den strategischen Informationssystemen?

Die Definition von strategischen Informationssystemen!


Unter dem Begriff strategisches Informationssystem kann eine Softwarelösung zum Management der durchzuführenden strategischen Ausführung eines Unternehmens verstanden werden. Sei es die Erhebung der zugrunde liegenden Daten, die Auswertung selbiger mithilfe von Anwendungssoftware bis hin zur Durchführung der daraus resultierenden strategischen Ausrichtung des Unternehmens, alles kann mittels der sogenannten Führungsinformationssysteme durchgeführt werden. Ein Executive Information System ist daher unerlässlich in dem täglichen Operationsgeschäft eines großen Unternehmens. Am gängigsten kommt eine derartigeSoftwarelösung in der Betriebswirtschaft vor. In diesem Bereich kann mittels strategischer Informationssysteme ein ganzer Geschäftsablauf geplant, durchgeführt, überwacht und im Nachhinein noch korrigiert werden, wenn das Erreichen der geschäftlichen Ziele in Gefahr gerät. Auch die Kommunikation von verschiedenen Geschäftsniederlassungen untereinander kann mithilfe strategischer Informationssysteme gewährleistet werden, da diese in der Betriebswirtschaft als besonders sicher gelten.Der Vorteil einer Softwarelösung!


In früheren Zeiten war es noch das Telefon, welches als Grundlage für die Steuerung eines Unternehmens mit verschiedenen Geschäftsniederlassungen regelte. Heutzutage ist es möglich, mehrere Geschäftsniederlassungen mittels Softwarelösung dahin gehend zu vernetzen, dass jeder Mitarbeiter auf die entsprechenden strategischen Informationssysteme zugreifen und dementsprechend auch ablaufoptimierter handeln kann. Der Vorteil dieser Softwarelösung liegt eindeutig im optimierten Ablauf und der damit verbundenen Flexibilität des Unternehmens. Es ist nunmehr möglich, diverse Unternehmenszweige auf verschiedene Standorte zu verlegen, ohne dabei den Geschäftsablauf zu gefährden. Die Informationsinfrastruktur spielt hierbei eine ganz entscheidende Rolle, da es in gewissen betriebswirtschaftlichen Bereichen grundlegend wichtig ist, auf Daten aus einem anderen Standort zuzugreifen. So kann beispielsweise bei einem Unternehmen, welches Waren verkauft, von einem Standort aus auf die Lagervorräte eines anderen Standortes zugegriffen werden, was letztlich dem Kunden zugutekommt.Mittels strategischer Informationssysteme kann ebenfalls eine aufgabenoptimierte Informationsverarbeitung durchgeführt werden, was letztlich die Kundenakquise merklich erleichtert. Auf diese Weise dient eine derartige Softwarelösung auch der Umsatzgenerierung eines Unternehmens. Auch wenn ein Unternehmen erst vor Kurzem auf dem Markt erschienen ist kann eine derartige Softwarelösung bereits einen aufgabenorientierten Ablauf ermöglichen, indem die zu bearbeitenden Aufgaben klar strukturiert und dementsprechend optimiert zugewiesen werden. Dank der administrativen Rechte kann somit auch jedem Standort entsprechend nur das Bearbeitungsrecht eingeräumt werden, das der Standort zur Erledigung seines entsprechenden Aufgabenbereiches benötigt. Um dieses Ziel zu erreichen ist es nicht unbedingt notwendig, dass ein Unternehmen verschiedene Standorte hat. Auch die innerbetriebliche Kommunikation innerhalb eines Mutterhauses kann mittels Softwarelösung letztlich optimiert werden, indem jeder Mitarbeiter zugriff, auf die Softwarelösung erhält und dementsprechend auch über Änderungen kurzfristig informiert wird. Auf diese Weise wird der geschäftliche Ablauf merklich verbessert, was letztlich auch zu einem verbesserten Arbeitsklima beiträgt.

Bitte beachten Sie, dass die Links im Artikel des Advertisers von rankseller verändert wurden um den Referrer zu verbergen und die Seiten unserer Nutzer damit zusätzlich zu schützen. Um Die vom Advertiser definierten Links abzurufen müssen Sie diese anklicken. Es erfolgt eine automatische Weiterleitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.