Star Wars: The Old Republic – Patch 1.5.1 bringt Begleiter-Bug

Bioware hat gestern Patch 1.5.1 für das kürzlich kostenlos spielbar gewordene MMO Star Wars: The Old Republic veröffentlicht. Das größte Problem: Die Begleiter sind nach dem Patch kaum nutzbar.

Das sogenannte Update liefert ein paar Fehlerbehebungen: Zum Beispiel wurde die französische Sprachausgabe bei General Avrun repariert – aber darüber hinaus wurden hauptsächlich Preise für Pakete aus dem Kartellmarkt angepasst.

Aber das Update beschädigt wohl mehr, als dass es repariert, denn seit dem Erscheinen des Patches gibt es Probleme mit den Werten des Begleiters. Das heißt, dass die Ausrüstung eures Begleiters einfach gar nicht auf seine dementsprechenden Werte aufaddiert wird – es ist quasi so, als hätte der Begleiter seine Ausrüstung gar nicht angelegt – das wurde auch schon offiziell bestätigt.

So repariert Ihr eure Begleiter

Es gibt aber einen einfachen Weg, um das Problem kurzfristig zu beheben:

Legt einfach die gesamte Ausrüstung eures Begleiters ab und wieder an. 

Der Haken: Ihr müsst das jedes Mal machen, wenn euer Begleiter gerufen wird – also nachdem ihr auf euren Gleiter steigt, euch Teleportiert, oder sterbt.Ich empfinde das als ziemlich nervig!

Wie findest du das?

Nachtrag: Der Bug wurde nun gefixt. Endlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.