SSL in WordPress nutzen

Nun hast du ein SSL-Zertifikat gekauft und es auf deine Domain aufgeschaltet. So bringst du WordPress dazu, SSL zu nutzen!

Die Aufschaltung eines SSL-Zertifikat erhöht nachweislich das Vertrauen, dass dir deine Besucher aufgrund der erhöhten Sicherheit entgegen bringen. Jetzt willst du aber natürlich, dass WordPress im Login- und Admin-Bereich auch Gebrauch von der SSL-Verschlüsselung macht.

Damit WordPress die SSL-Verschlüsselung nutzt, musst du zwei Zeilen Code in deine wp-config.php einfügen, die du in deinem WordPress-Verzeichnis findest:

define('FORCE_SSL_LOGIN', true);

und

define('FORCE_SSL_ADMIN', true);

Nun musst du die Datei noch abspeichern und mit der auf deinem Webspace oder Server überschreiben – und fertig!

Der Code ist eigentlich selbsterklärend: Die erste Zeile aktiviert SSL beim einloggen ins Benutzerkonto, die zweite Zeile dagegen aktiviert die permanente SSL-Verschlüsselung im Admin-Bereich.

Falls du Fragen oder Feedback hast, schreibe doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.