nginx unter Debian aktualisieren

Der Webserver nginx wird regelmäßig weiterentwickelt – das ist einer der Gründe, weshalb ich auf nginx als Webserver setze. Hier erfahrt Ihr, wie man nginx unter Debian ohne downtime aktualisiert.

Achtung: Das funktioniert nur, wenn ihr das dotdeb-Paketverzeichnis für nginx verwendet! Falls Ihr das nicht tut, könnt ihr die Schritte hier nachlesen: nginx unter Debian installieren und einrichten/.
Um nginx auf die aktuelle Version zu aktualisieren, reicht folgender Befehl im SSH-Client oder Terminal:
Zu allererst:

apt-get update

danach
apt-get upgrade
Um zu überprüfen, ob eure Version nun erfolgreich aktualisiert wurde, verwendet Ihr folgenden Befehl:
nginx -v
Anschließend wird im Terminal die Version des nginx Webservers folgendermaßen ausgegeben:
nginx version: nginx/1.2.4.
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.