Die erfolgreichsten Marktstrategien im E-Commerce

Vertriebsstrategien im E-Commerce für maximalen Gewinn optimieren

 

Immer mehr Händler versprechen sich Erfolg durch den Einstieg in den E-Commerce. Aber wirklicher Erfolg im E-Commerce ist von vielen, für den Laien kaum sichtbaren Faktoren abhängig. Diese Faktoren machen den erfolgreichen E-Commerce-Unternehmer aus – oder eben den erfolglosen. Aber was sind das denn genau für Faktoren? Ist die Vermarktungs- und Vertriebsstrategie meines Online-Shops optimal? Wie entwickelt sich der Markt bezüglich Nachfrage, Angebot und Konkurrenz? Wie muss ich mein Angebot der Konkurrenz gegenüber anpassen und kalibrieren? Und was betrifft meinen Online-Shop direkt? Ist mein Online-Shop effizient und suchmaschienenfreundlich genug, um mit der Konkurrenz mitzuhalten?

Mit diesen genannten Faktoren und Aspekten beschäftigt sich die nun schon 102. Ausgabe des Online-Fachmagazins INTERNETHANDEL. 

Unter dem Titel-Thema Welches E-Konzept passt zu mir?  360°-Analyse führender Handelskonzepte im E-Commerce  analysiert das renommierte Fachmagazin die aktuell besten und vielversprechendsten Marktstrategien im E-Commerce. Hier stellt das Magazin insgesamt vier Konzepte vor, die sich schon in der Praxis profiliert haben und eindeutig Erfolg versprechen. Dabei geht es um die sinnvolle Kombination verschiedener Geschäftsinhalte, die gezielt verwendet werden, um sich im umrankten E-Commerce einen Namen zu machen. Detailliert führt das Magazin dabei die Themen Dropshipping, Abo-Commerce, Online-Offline Kombination und Affliate-Marketing auf.

Jede einzelne Strategie ist hierbei ausführlichst erläutert und belegt – die Redaktion legte größten Wert darauf, reale Praxis und echte Erfolgsgeschichten in die Analysen einzubinden, und  dem interessierten Leser die Möglichkeiten der jeweiligen Methoden auch direkt vors Auge führen zu können und dabei weniger trocken und abstrakt zu sein.

Unter dem auch in der aktuellen Ausgabe analysierten Thema Dropshipping geht es beispielsweise um ein in Europe neues Handelsmodell, bei dem die Online-Händler fast nur noch als Vermittler zwischen Kunden und Lieferanten agieren – denn die Lagerung und Lieferung der angebotenen Produkte erfolgt direkt über die Lieferanten bzw. Hersteller. So muss der Online-Händler keine teuren Lagerflächen mieten oder eine effiziente Logistik schaffen und spart eine Menge Unkosten.

Mit Abo-Commerce ist die regelmäßige Lieferung von Produkten gemeint, in der Regel von Verschleißprodukten, bei denen ständig Bedarf und Nachfrage besteht. Somit eignet sich ein solcher Shop perfekt im Rahmen von Abonnements, wie man Sie etwa von Zeitschriften her kennt.

[box type=“info“] Falls Sie interessiert sind, finden Sie hier die offizielle Webseite zu diesem Thema: http://www.internethandel.de/inhalt/Erfolgreiche-Online-e-Commerce-Handelskonzepte Und eine Leseprobe des Magazins können Sie hier kostenlos einsehen: http://www.internethandel.de/leseprobe-Handelskonzepte-im-E-Commerce-201204.html[/box]

Über INTERNETHANDEL:

Das Online-Magazin Internethandel.de veröffentlicht seit 2003 hilfreiche Artikel rund um das Marketing und den Vertrieb im Internet. Von innovativen Geschäftsideen bis hin zu Software und Tipps für Ihren Shop – insbesondere für Existenzgründer und Neuunternehmer. Auf der dazugehörigen Internetseite (www.internethandel.de) finden Sie regelmäßig Neuigkeiten aus der Welt des Online-Marketings. Sie können außerdem kostenlos einen Newsletter abonnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.